06.09.2014 Harburger SC – SV Este 06_70

Schnell das Navi programmiert, und nach wenigen Minuten wieder ausgemacht und auf den Ausdruck geschaut! Irgendwie konnte die Kiste nicht begreifen das die AuBa Auffahrt gesperrt war.

Kurz vor Anpfiff kam ich am Stadion Rabenstein an und löhnte die 3 Euro Eintritt.

Der Himmel wurde immer schwarzer und noch weit enfernter Donner kündigte nichts gutes an! Nach 35 Minuten stoppte ein Pfiff das Spiel, ein Linienrichter hatte einen Blitz gesehen und der Schiri entschied die Partie zu unterbrechen. Kaum war das Gespann vom Platz, ging sprichwörtlich die Welt unter und ich war über meinen Schirm sehr dankbar! 20 Minuten goss es wie aus Kübeln und selbst die letzten Wasserpfeifenraucher (kein Witz!) zogen sich in trockenere Gefilde zurück! Ich gesellte mich in die wohnzimmergroße Kneipe zu den restlichen ausharrenden Zuschauern! Um 16.20 Uhr war dann entgültig Schluss. Es regnete zwar nicht mehr, aber der Platz stand unter Wasser – Spielabbruch!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s