14.04.2017 Linzer ASK – SC Austria Lustenau 2 : 0 (1 : 0)

Waldstadion, Poststraße 38, 4061 Pasching, Zuschauer: 3618 (50 Gäste)

Österreich 2. Liga

Bericht und Fotos von Menne

Und weiter ging es nach Linz. Im Vorfeld hatte ich eine Akkreditierungsanfrage gestellt, aber keine Antwort erhalten. Als ich dann am Freitag nochmal telefonisch nachfragte, hieß es, alles kein Problem, wir senden Ihnen eine E-Mail und ratet mal, auf was ich immer noch warte……

Da ich gut durchgekommen bin, habe ich mich entschieden vorab in meinem Nachtquartier einzuchecken. Allerdings war auch das eine kleine Odyssee, aber nach dem ich die ganze Altstadt von Passau gesehen habe, bin ich doch noch im Hotel angekommen und weiter ging es nach dem anmelden.

Liebe Reisenden, denkt bitte daran, nicht nur in Tschechien gilt Vignettenpflicht sondern auch in Österreich. Wobei 10 Tage hier mit 8,90€ zu Buche schlagen. Die Tschechen wollen dagegen etwas mehr, für 10 Tage, 12€, je Pkw.

Vor Ort habe ich dann ohne Probleme meine Akkreditierung erhalten. Im Stadion waren 3.618 Zuschauer, darunter 50 Gästefans, welche die 490 Kilometer von Lustenau zurückgelegt hatten. Die Stimmungshoheit lag klar bei dem Gastgebern, wo die VIKING LINZ den Ton angaben. Man muss wissen das das Waldstadion nicht die Heimspielstätte des LASK ist. In der Vergangenheit teilte man sich mit dem Stadtrivalen das Linzer Stadion, doch durch immerwährende Nebenveranstaltungen und der hohen Mietkosten, ist man nach Pasching ausgewichen. Hier läuft der Mietvertrag bis 2022, dann soll ein eigenes LASK Stadion entstehen. Deshalb hängt auch vor der Kurve das Spruchband AUCH AM VERBANNUNGSORT BESTEHT DIE LIEBE FORT. Im zweiten Durchgang wurde dann die Antwort auf das Hinspiel gegeben, als Lustenau mit Spruchbändern ausdrückte, das schönste an Linz ist Lustenau. Dazu muss man wissen, dass Lustenau ein Stadtteil von Linz ist. So zeigte man ein Spruchband mit der Aufschrift: Das Beste an Lustenau ist….. und am Zaun ein weißes Laken. Nach dem 2:0 Heimsieg wurde ordentlich mit der Mannschaft gefeiert, ist man doch auf dem besten Weg zurück ins Oberhaus. Dazu von meiner Seite alles gut und viel Erfolg, auch für das Linzer Derby am Ostermontag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s