26.08.2017 FC Erzgebirge Aue – 1. FC Nürnberg 3 : 1 (0 : 0)

Erzgebirgsstadion, Lößnitzer Str. 95, 08280 Aue, Zuschauer: 9000 (1200 Gäste)

2. Bundesliga

Bericht und Fotos von Menne

Der FC Erzgebirge Aue hat seine aufsteigende Form bestätigt und gegen den 1.FC Nürnberg mit 3:1 gewonnen. Die Torschützen für Aue, vor 9.000 Zuschauern im Erzgebirgsstadion, waren Dominik Wydra (1:0 – 60.), Dimitrij Nazarov (2:0 – 73.) und Pascal Köpke (3:0 – 77.). Für die Gäste, welche mit 1.200 Mann vertreten waren, traf Kevin Möhwald in Minute 87.
Den Gästen gehörte heute die Stimmhoheit, da sich die aktive Auer Fanszene für einen Stimmungsboykott entschied. Auslöser war die Räumung des Supporterstandes vor dem Stadion durch die Polizei, nach dem der Verein die Polizei dazu aufgefordert hatte.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s