18.02.2018 U. Fürstenwalde – Chemie Leipzig 1 : 2 (1 : 2)

Friesenstadion, Hangelsberger Chaussee 1, 15517 Fürstenwalde/Spree, Zuschauer: 804 (400 Gäste)

Regionalliga Nordost

Bericht und Fotos von Menne

Zum Abschluss des Wochenendes wurde ich Zeuge des ersten Auswärtssieges der BSG Chemie Leipzig. Doppeltorschütze und Mann des Tages war der Japaner Rintaro Yajima der mit seinen beiden sehenswerten Treffern die Weichen auf Sieg stellte. Nach dem zweiten Sieg in Folge kommt als nächstes der VfB Auerbach in den Alfred Kunze Sportpark.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s