16.06.2018 Roter Stern Leipzig – ATSV „Frisch Auf“ Wurzen 2 : 2 (2 : 1)

Sportpark Dölitz, Bornaische Str. 179, 04279 Leipzig, Zuschauer: 300 (keine Gäste)

Landesklasse Nord Sachsen

Bericht und Fotos von Menne

Der Rote Stern Leipzig stand schon lange auf meiner Liste. Zum letzten Spiel der Saison 2017/2018 klappte es nun endlich. Auch dank meiner Beharrlichkeit, ging doch eine Stunde für die Suche des Sportparkes Dölitz drauf. Ist man einmal da, ist es gemütlich. Umringt von Gärten, Weiden für Kühe bzw. Pferde und auch Strauße wurden gesichtet, lädt der Sportpark zum verweilen ein. Das leckere Essen (Grillkäse) und auch die Fassbrause konnten mich überzeugen. Sportlich ging es um die berühmte goldene Ananas. Doch in einem munteren Spiel, trennte man sich 2:2. Das veranlasste die Mannschaft zu 500 Freibier. Da ich keinen Alkohol trinke, muss hier noch am Inklusionsgedanke gearbeitet werden. Denn auch für keine Biertrinker muss wenigsten etwas alkoholfreies angeboten werden. In der buntgemischten Heimkurve bot man zu Beginn bunte Luftballons und beschränkte sich auf sporadischen Support.

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s