28.04.2019 FC Erzgebirge Aue – VfL Bochum 1848 3 : 2 (2 : 1)

Erzgebirgsstadion, Lößnitzer Str. 95, 08280 Aue, Zuschauer: 10150 (150 Gäste)

2. Bundesliga

Bericht und Fotos von Menne

Der FC Erzgebirge Aue bezwingt den VfL Bochum mit 3:2 und ist weiter auf Kurs, Richtung Klassenerhalt, in Liga 2. Dabei war aber das Spiel nichts für schwache Nerven, erst in der Nachspielzeit traf Nazarov vom ominösen Punkt zum Sieg.
Nach dem unter der Woche die Zäune auf der Westtribüne gesenkt wurden, gab es heute die erste Choreo zu bestaunen, im neuem Stadion. Dazu gab es 2.000 lila-weiße Fahnen mit dem Spruchband „De Besten Zeiten zinne wieder auf…“ und etwas lila Rauch.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s