23.08.2019 FC Erzgebirge Aue – VfB Stuttgart 1893 0 : 0

Erzgebirgsstadion, Lößnitzer Str. 95, 08280 Aue, Zuschauer: 13950 (2000 Gäste)

2.Bundesliga

Mit einer starken Mannschaftsleistung trotzt der FC Erzgebirge Aue dem Bundesligaabsteiger aus Stuttgart ein Remis ab. Nach einer turbulenten Woche, als Trainer Meyer mit seinem Co-Trainer vorerst beurlaubt wurde, nötigt dies doch Respekt ab.
Die Heimseite legte heute einen guten Support hin und auch der Gästeblock hatte einen guten Auftritt. Ich fand persönlich den Auftritt heute besser wie 2016, als der VfB das letzte Mal im Erzgebirge gastierte.
Für das optische sorgte heute der Gästeblock mit einer zweigeteilten Choreo. Zuerst gab es besprühte Stoffschals „FÜR IMMER WEISS-ROT!“ und dazu am Zaun einen Fan mit Schwabensturmlogo auf der Mütze, welcher einen Schal hochhielt auf dem Stand „Egal welche Spieler, egal welcher Präsident, die einzige konstante sind wir Fans“. Im zweiten Abschnitt setzte sich dann das Motto fort mit „Für immer Weiss-Rot! – Stuttgart“ auf der Zaunfahne und dahinter gab es weiss rote Fahnen. Abgerundet wurde der Auftritt kurz vor Schluss mit einigen roten Fackeln.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s