25.01.2020 SV Lippstadt – FC Schalke 04 U23 2 : 0 (1 : 0)

Liebelt-Arena, Wiedenbrücker Str. 83, 59555 Lippstadt, Zuschauer: 744 (30 Gäste)

Regionalliga West

Gut gestärkt nach einem ordentlichen Frühstück, fuhr ich mit dem IC durch das immer wieder interessante Ruhrgebiet. In Hamm wurde der Rucksack eingeschlossen und der IC gewechselt. Der Bahnhof von Lippstadt lädt nicht unbedingt zum Verweilen ein, aber zweimal um die Ecke ist eine tolle Fußgängerzone. Das Stadion hatte noch geschlossen, als ich dort ankam und drum herum ist nichts. Eine Stunde vor Anpfiff öffnete die Kasse und es gab eine übertriebene Körperkontrolle, ehe ich meine Fotorunde starteten konnte. Natürlich wurde ich bereits nach wenigen Metern von einem Oberordner zurückgepfiffen. Nach kurzer Ausfragerei war ich dann entlassen und durfte weiter. Derweil sammelten sich die Lippstädter Ultras am Eingang und fingen anzupöbeln. Knapp 20 Althools (Seerose Gelsenkirchen) kamen gemütlich ins Stadion. Die Schalker waren nicht nur deutlich älter, sondern auch breiter gebaut. Es war wohl besser für die wenigen Ordner das sie nicht an einer Auseinandersetzung interessiert waren. Im Laufe des Spiel rückte immer mehr Polizei mit u. a. Videowagen an und begleitete die Blauweißen nach Abpfiff zum Bahnhof und dort in eine Kneipe.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s