16.05.2020 FC Erzgebirge Aue – SV Sandhausen 1916 3 : 1 (1 : 0)

Erzgebirgsstadion, Lößnitzer Str. 95, 08280 Aue, Zuschauer: 0

2. Bundesliga

Bericht und Fotos von Menne

Tja, was soll man dazu schreiben. Fakt ist, das nach der Corona bedingten Pause (ab dem 08.03.2020) es nun mit Geisterspielen weitergeht. Nach vielen Diskussionen hat die Politik das Konzept der DFL abgesegnet und somit geht es für alle Profivereine mit eben jenen Geisterspielen weiter. Der Fan wird einfach vor den Toren stehen gelassen, sind es doch eben jene, die mit großen Choreographien, Fahnen und Fangesängen das Stadionerlebnis bereichern und mit dafür sorgen, das die Menschen ins Stadion gehen oder den Fernseher einschalten. Aber der größte Hohn ist, das bei den Übertragungen Fangesänge eingespielt werden, um dem Zuschauer echte Stadionatmosphäre vorzutäuschen. Das ist in meinen Augen Betrug und ich kann nur jedem Abonnenten raten, bezahlt dafür keine Cent.
Aber was die DFL will (Geisterspiele), bekommt sie anscheinend auch, geht es ja um ihr Produkt den Fußball und eine Menge Geld. Und plötzlich stehen auf einmal Corona Tests zur Verfügung und der normale Bürger wartet bei Verdacht lange. Auch ein Corona Ergebnis liegt schnell vor für die Fußballer. Also ich musste eine Woche warten ehe ich ein Ergebnis bekommen habe. Keine Panik, war zum Glück negativ.
Chancengleichheit gibt es für die Vereine auch nicht. So muss Dynamo Dresden noch zwei Spieltage warten (positive Corona Tests), um mit ins Geschehen einzugreifen und für diesen Verein geht es um alles in der Liga, als Schlusslicht. Da möchte man sich gar nicht ausmalen, was passiert mit weiteren positiven Tests. Aber die Spieler und die Vereine scheinen es hinzunehmen, die wochenlange Isolation im Hotel oder Stadion. Und dann passiert es eben auch mal, das Heiko Herrlich einkaufen geht und alle verteufeln ihn. Kann ich nicht ganz nach vollziehen. Natürlich hat er eine Vorbildfunktion, aber ganz ehrlich, wir sind alle nur Menschen und die machen Fehler.
Es ist eine schwere Zeit, aber ich kann euch sagen, das die Leute es sich nicht gefallen lassen, so gemaßregelt zu werden, über einen so langen Zeitraum. Gerade hier im Osten gibt es schon die ersten Corona Spaziergänge ohne Mundschutz und ohne Sicherheitsabstand, allerdings laufen da auch fragwürdige Leute mit, so wie AFD, NDP und Reichsbürger, um nur einige zu nennen. Und ob wir nun wollen oder nicht, wir müssen mit dem Virus Leben.
Ich hoffe das es in Zukunft wieder Spiele mit Zuschauern gibt, den so wie es jetzt ist, möchte das keiner der aktiven Fans. Auch in Aue ist die Fanszene dem Stadion fern geblieben und hat auch keine Fahnen im Stadion aufgehängt. Ich selber bin am Spieltag ums Stadion gelaufen und habe ein paar Impressionen eingefangen vom ersten Geisterspiel in Aue. Die Polizei war auch vor Ort, hat mich aber nach dem zeigen des Presseausweises unbehelligt meiner Wege ziehen lassen.
Bleibt alle gesund und wir sehen uns im Stadion.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s